Müsliriegel ohne Zucker

Gute Fette, viele Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate sorgen für eine gute Sättigung.

Zutaten

  • Teig trockerer Anteil: 50g Cashewkerne, 50g Kürbiskerne, 75g Soft Aprikosen, 75g getrocknete Feigen, 50g getrocknete Sauerkirschen, 50g Sonnenblumenkerne, 30g Leinsamen, 100g kernige Haferflocken, 170g zarte Haferflocken, 1Tl Zimt
  • Teig feuchter Anteil: 45g Butter, 1 Banane, 3Eßl Ahornsirup oder Honig, 120g ungesüßten Apfelmus, 100g Cashewmus oder Mandelmus

Zubereitung

Die Cashewkerne und die Kürbiskerne kannst du grob hacken. Die getrockneten Aprikosen, Feigen und Sauerkirschen in kleine Würfel schneiden. Nun wiege auch die anderen Zutaten vom trockenen Anteil ab und vermenge alles zusammen in einer Schüssel.

Die Butter kannst du bei wenig Hitze langsam schmelzen und wieder auskühlen lassen. Gib dann alle Zutaten des feuchten Anteils in den Thermomix und mixe alles 10Sek/ Stufe 6 (oder mit dem Stabmixer).

Nun gib die vermixten Zutaten zu den trockenen Zutaten und vermenge alles sehr gut.

Diese Masse kannst du auf ein Backblech (20×30) ungefähr 2cm dick gleichmäßig verstreichen und zum Schluß richtig andrücken.

Backe die Müsliriegel im vorgeheizten Backofen bei 140°C Umluft 25 – 30 Minuten.

Nun kannst du sie aus dem Ofen nehmen, richtig auskühlen lassen und in 48 Stückchen teilen.

Guten Appetit und schmackhafte Grüße aus Utes Küchenzeile

Tipps und Tricks: Du kannst auch andere Trockenfrüchte verwenden. Lagere die Müsliriegel in einer luftdichten Dose

 Backtemperatur und Zeit: Im vorheheizten Ofen bei 140Grad Umluft, 25 – 30 Minuten

Portionsgröße: 48 Scheiben

Bewertung: 5 von 5.
 
 
 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s